Außenleuchten

Außenleuchten bieten Sicherheit und Komfort und werten Außenbereiche optisch auf. Sie beleuchten Wege, setzen Akzente im Garten und sorgen für eine einladende Atmosphäre. Mit einer Vielfalt von Optionen, wie energieeffizienten LED-Leuchten, solarbetriebenen Lampen und bewegungsgesteuerten Sicherheitslichtern, lässt sich für jeden Bedarf die passende Lösung finden. Moderne Außenleuchten zeichnen sich durch wetterfeste Materialien und stilvolle Designs aus, die von klassisch bis minimalistisch reichen, und fügen sich harmonisch in das Gesamtbild ein. Besonders LED-Technologie und Solarleuchten bieten neben Langlebigkeit auch eine umweltfreundliche Energieeffizienz. Bewegungsmelder erhöhen zusätzlich die Sicherheit, indem sie Licht gezielt dann spenden, wenn es benötigt wird. Die Auswahl der richtigen Außenleuchten hängt von den individuellen Bedürfnissen und dem persönlichen Stil ab, bietet jedoch unzählige Möglichkeiten, den Außenbereich funktional und ästhetisch zu gestalten.


Außenleuchten - die perfekte Beleuchtung nicht nur für den Garten!

Außenleuchten sind die perfekte Wahl, um Gärten, Eingangsbereiche, Terrassen und Wege stimmungsvoll und sicher zu beleuchten. Sie verbinden Funktionalität mit Ästhetik und sorgen für eine Atmosphäre, die sowohl einladend als auch beruhigend wirkt. Die richtige Außenbeleuchtung setzt Akzente, indem sie architektonische Details hervorhebt und gleichzeitig dunkle Ecken erhellt, was die Sicherheit rund um Ihr Grundstück erhöht.

Von Wandlampen, die den Eingangsbereich erhellen, über Bodenleuchten, die Wege sicher machen, bis hin zu dekorativen Solarleuchten, die Ihren Garten ohne zusätzliche Energiekosten beleuchten – die Auswahl an Außenleuchten ist riesig. Moderne Technologien wie LED bieten dabei nicht nur eine lange Lebensdauer und hohe Energieeffizienz, sondern auch eine beeindruckende Lichtqualität.

Darüber hinaus ermöglichen Bewegungsmelder in Außenleuchten eine intelligente Beleuchtungslösung, die Licht genau dann spendet, wenn es benötigt wird, und so zur Energieersparnis beiträgt. Wetterfeste Materialien gewährleisten, dass Ihre Außenleuchten den Elementen standhalten, seien es starke Sonneneinstrahlung, Regen oder Schnee.

Die Auswahl der perfekten Außenleuchten bietet somit nicht nur die Möglichkeit, Sicherheit und Komfort zu erhöhen, sondern auch den Außenbereich Ihres Zuhauses individuell und ansprechend zu gestalten. Egal, ob für den Garten, die Terrasse, den Balkon oder den Hauseingang – mit den richtigen Außenleuchten schaffen Sie ein harmonisches Gesamtbild, das den Charakter Ihres Zuhauses unterstreicht.

Welche Außenleuchten rund ums Haus gibt es?

Außenleuchten zur Montage an der Wand, der Decke und für den Gartentisch:

  • Wandleuchten
  • Außenwandlampen
  • Up-/Downlights
  • Deckenleuchten
  • Pendelleuchten für überdachte Außenbereiche
  • Tischlampen für den Außenbereich (solar- und akkubetrieben)

Außenleuchten für den Garten, Einfahrten und Co.

  • Wegeleuchten
  • Kandelaber
  • Mastleuchten
  • Bodeneinbauleuchten
  • Außenstrahler und Spots
  • Pollerleuchten
  • Sockelleuchten
  • Wegeleuchten
  • Einbaustrahler
  • Dekoleuchten
  • Lichterketten für außen

Welche Funktionen bietet moderne Außenbeleuchtung?

Außenleuchten kombinieren Funktionalität mit innovativen Features, die nicht nur für Sicherheit und Komfort sorgen, sondern auch Energieeffizienz und eine smarte Steuerung ermöglichen. Entwickelt, um den Anforderungen eines modernen Zuhauses gerecht zu werden, bieten Außenlampen eine Vielzahl an Funktionen. Von der nahtlosen Integration in Smart-Home-Systeme bis hin zu umweltschonenden Lösungen:

LED-Technologie

Die LED-Technologie bietet zahlreiche Vorteile. LEDs (Light Emitting Diodes) sind für ihre außerordentliche Energieeffizienz bekannt. LED Außenleuchten verbrauchen im Vergleich zu herkömmlichen Glühbirnen einen Bruchteil der Energie und führen somit zu erheblichen Einsparungen bei den Stromkosten. Darüber hinaus zeichnen sich LED-Leuchten durch eine beeindruckend lange Lebensdauer aus, die oft zehntausende Betriebsstunden übersteigt, wodurch die Notwendigkeit für häufiges Austauschen und Wartung drastisch reduziert wird.

Ein weiterer entscheidender Vorteil ist die hohe Flexibilität in der Lichtgestaltung: LED Leuchtmittel bieten eine breite Farbtemperatursteuerung und diverse Helligkeitsstufen (Dimmer), was sie ideal für die Schaffung unterschiedlicher Stimmungen und Effekte im Außenbereich macht. Zudem sind LEDs robust gegenüber Umwelteinflüssen wie Feuchtigkeit und Temperaturschwankungen, was sie perfekt für die Verwendung in allen Außenbereichen macht.

Bewegungssensoren

Bewegungssensoren in Außenleuchten stellen eine intelligente Ergänzung dar, die sowohl für erhöhte Sicherheit als auch für verbesserte Energieeffizienz sorgt. Diese Sensoren reagieren auf Bewegungen im Erfassungsbereich und schalten das Licht automatisch ein, was nicht nur abschreckend auf potenzielle Eindringlinge wirkt, sondern auch Bewohnern und Gästen den Weg erleuchtet. Nach einer einstellbaren Zeit ohne erkannte Bewegung schalten sich die Leuchten automatisch wieder aus, was den Energieverbrauch erheblich reduziert, da das Licht nur dann verwendet wird, wenn es tatsächlich benötigt wird.

Die Einsatzmöglichkeiten von Außenlampen mit Bewegungssensoren sind vielfältig und reichen von Eingangsbereichen und der Haustür, über Gehwege und Einfahrten bis hin zu Garten- und Terrassenbereichen. Sie eignen sich besonders für Orte, an denen eine dauerhafte Beleuchtung nicht notwendig oder erwünscht ist, aber eine gelegentliche Beleuchtung zur Erhöhung der Sicherheit oder Bequemlichkeit beiträgt.

Integrierte Kameras

Außenleuchten mit integrierten Kameras vereinen die Vorteile der Beleuchtung mit modernen Überwachungsfunktionen, um die Sicherheit im Außenbereich eines Hauses signifikant zu erhöhen. Diese innovativen Geräte dienen nicht nur dazu, dunkle Ecken auszuleuchten, sondern ermöglichen auch die visuelle Überwachung in Echtzeit oder durch Aufzeichnungen, was sie zu einem unverzichtbaren Sicherheitselement macht.

Die in Außenlampen integrierten Kameras wirken abschreckend auf potenzielle Eindringlinge und bieten im Fall eines Sicherheitsvorfalls wertvolle Beweise durch ihre Aufzeichnungsfunktion. Zudem ermöglichen sie den Eigentümern, mit Hilfe von Smartphone-Apps ihren Außenbereich von überall aus im Auge zu behalten und bei erkannter Bewegung sofortige Benachrichtigungen zu erhalten.

Besonders empfehlenswert sind solche Systeme für Eingangsbereiche, um Besucher zu identifizieren, für Einfahrten und Garagen zur Fahrzeugüberwachung, sowie für Garten- und Hinterhofbereiche zur Absicherung des Eigentums. Sie bieten eine effektive Lösung für Bereiche, die zusätzliche Sicherheit und Überwachung benötigen, und verbessern so das Sicherheitsniveau des gesamten Außenbereichs.

Smart Home Kompatibilität

Die Kompatibilität von Außenlampen mit der Smart-Home-Technologie bringt eine neue Dimension von Bequemlichkeit und Effizienz in der Gestaltung des Außenbereichs eines Hauses. Diese intelligenten Leuchten lassen sich nahtlos in ein bestehendes Smart-Home-System integrieren, wodurch sie über das Internet verbunden und über Smartphone-Apps, Sprachassistenten, Fernbedienung oder andere zentrale Smart-Home-Steuerungen von überall bedient werden können. Eine solche Flexibilität führt zu höherem Komfort und mehr Sicherheit, indem beispielsweise die Beleuchtung aktiviert wird, um die Anwesenheit von Personen vorzutäuschen, wenn das Haus leer steht.

Zudem können Nutzer bei Smart Home kompatiblen Außenleuchten spezifische Beleuchtungsprofile für verschiedene Anlässe programmieren, etwa ein sanftes Licht für einen entspannten Abend im Garten oder eine helle Ausleuchtung für die Durchführung von Aktivitäten im Freien. Die Smart-Home-Technologie fördert außerdem die Energieeffizienz, indem sie eine präzise Steuerung der Beleuchtungsdauer und -intensität erlaubt, was zu erheblichen Energieeinsparungen führen kann.

Die Integration in Sicherheitssysteme ist ein weiterer signifikanter Vorteil. Smarte Außenleuchten können mit Kameras, Bewegungssensoren und anderen Sicherheitsfeatures gekoppelt werden, um ein umfassendes Sicherheitsnetz zu schaffen. Dieses System kann automatisch reagieren, wenn ungewöhnliche Aktivitäten erkannt werden, beispielsweise durch das Einschalten der Beleuchtung oder das Senden von Benachrichtigungen an den Eigentümer.

Dämmerungsschalter

Dämmerungsschalter bei Außenleuchten sind ein innovatives Feature, das Komfort und Energieeffizienz in der Außenbeleuchtung erheblich steigert. Diese intelligenten Schalter reagieren automatisch auf die natürlichen Lichtverhältnisse und schalten die Außenbeleuchtung ein, sobald die Dämmerung einsetzt, und wieder aus, wenn es morgens hell wird. Durch Außenlampen mit Dämmerungsschalter ist er nicht mehr nötig, sich daran zu erinnern, die Lichter manuell zu steuern. Die Beleuchtung ist mit diesem Feature nur dann in Betrieb ist, wenn sie tatsächlich benötigt wird.

Ein entscheidender Vorteil von Dämmerungsschaltern in Außenleuchten ist die Verbesserung der Sicherheit. Indem sie gewährleisten, dass Außenbereiche bei Einbruch der Dunkelheit automatisch beleuchtet werden, tragen sie dazu bei, potenzielle Gefahrenstellen wie Stufen, Wege und Einfahrten sicher zu navigieren. Gleichzeitig wirkt die Präsenz von Licht abschreckend auf potenzielle Einbrecher. Ganz gleich, ob Sie zu Hause sind, oder nicht.

Solarbetrieb

Solarbetriebene Außenleuchten repräsentieren eine umweltfreundliche und kosteneffiziente Beleuchtungslösung, die die Kraft der Sonne nutzt, um Außenbereiche effektiv zu erleuchten. Diese Leuchten sind mit Solarpaneelen ausgestattet, die tagsüber Sonnenlicht absorbieren und in elektrische Energie umwandeln, welche dann in integrierten Batterien gespeichert wird. Sobald es dunkel wird, verwenden diese Leuchten die gespeicherte Energie, um zu leuchten, was eine nachhaltige und autonome Beleuchtungslösung bietet, die keinen Anschluss an das Stromnetz benötigt.

Solarbetriebener Außenleuchten sind damit unabhängig von externen Stromquellen, was sie besonders attraktiv für abgelegene oder schwer zugängliche Bereiche macht, wo eine Verkabelung schwierig oder unmöglich ist. Darüber hinaus reduzieren sie den Energieverbrauch und die damit verbundener Kosten erheblich. Schließlich werden sie ausschließlich von erneuerbarer Energie - der Sonne - betrieben.

Die Installation solarbetriebener Leuchten ist üblicherweise unkompliziert und erfordert keine aufwändige Verkabelung. Das macht sie zu einer praktischen Lösung für die meisten Außenbereiche. Zudem tragen sie zur Reduzierung des CO2-Fußabdrucks bei, indem saubere Solarenergie nutzen.

Obwohl ihre Leistung von der Menge des gesammelten Sonnenlichts abhängt, sind moderne Solarleuchten dank effizienter Solarzellen und leistungsstarker Batterien in der Lage, auch nach mehreren bewölkten Tagen ausreichend Licht zu spenden. Mit einer Vielzahl an Designs, von Wegleuchten bis hin zu dekorativen Gartenstrahlern, bieten solarbetriebene Außenleuchten eine flexible und umweltbewusste Beleuchtungsoption für nahezu jeden Außenbereich.

Wetter- und wasserfest:

Wetter- und wasserfeste Außenleuchten sind speziell dafür konzipiert, extremen Witterungsbedingungen standzuhalten, seien es heftige Regenfälle, Schneefall, intensive Sonneneinstrahlung oder hohe Luftfeuchtigkeit. Sie sind besonders robust und damit ideal für den Einsatz in allen Außenbereichen, wo sie zuverlässig funktionieren und eine lange Lebensdauer bieten, ohne bei Wind und Wetter durch Feuchtigkeit, Staub oder Temperaturschwankungen beeinträchtigt zu werden.

Ein wesentlicher Aspekt, der die Wetter- und Wasserfestigkeit dieser Leuchten bestimmt, ist die IP-Schutzart (Internationale Schutzart), die angibt, inwieweit die Beleuchtung gegen Eindringen von festen Fremdkörpern (wie Staub) und Wasser geschützt ist. Die IP-Schutzart wird durch zwei Ziffern dargestellt, wobei die erste Ziffer den Schutzgrad gegen das Eindringen von festen Partikeln und die zweite Ziffer den Schutzgrad gegen Wasser beschreibt. Beispielsweise bietet eine Außenleuchte mit der Schutzart IP67 einen vollständigen Schutz gegen Staub und kann zeitweilig unter Wasser getaucht werden, ohne Schaden zu nehmen.

Welche IP / Schutzart wird für welche Außenleuchte benötigt?

Die Kennziffern in der IP-Schutzart (IP steht für International Protection) sind für Außenleuchten besonders wichtig, da sie Aufschluss darüber geben, wie gut die Leuchten gegen Umwelteinflüsse wie Staub, Schmutz und Wasser geschützt sind. Sie geben an, in welchem Umfang ein Gerät gegen das Eindringen von festen Körpern (erste Ziffer) und Wasser (zweite Ziffer) geschützt ist.

Erste Ziffer – Schutz gegen das Eindringen von festen Fremdkörpern

  • 0: Kein Schutz
  • 1: Schutz gegen großflächige Körper (z.B. Handflächen)
  • 2: Schutz gegen mittelgroße Körper (z.B. Finger)
  • 3: Schutz gegen kleine Körper (z.B. Werkzeuge und dicke Drähte, ≥2,5 mm Durchmesser)
  • 4: Schutz gegen körnige Fremdkörper (z.B. die meisten Drähte, Schrauben, etc., ≥1,0 mm Durchmesser)
  • 5: Staubgeschützt (Eindringen von Staub nicht vollständig verhindert, aber Staub darf nicht in solchen Mengen eindringen, dass die Funktion beeinträchtigt wird)
  • 6: Staubdicht (vollständiger Schutz gegen Eindringen von Staub)

Zweite Ziffer – Schutz gegen das Eindringen von Wasser

  • 0: Kein Schutz
  • 1: Schutz gegen senkrecht fallendes Tropfwasser
  • 2: Schutz gegen fallendes Tropfwasser, wenn das Gehäuse bis zu 15° geneigt ist
  • 3: Schutz gegen fallendes Sprühwasser bis 60° gegen die Senkrechte
  • 4: Schutz gegen allseitiges Spritzwasser
  • 5: Schutz gegen Strahlwasser (Düse) aus beliebigem Winkel
  • 6: Schutz gegen starkes Strahlwasser
  • 6K: Schutz gegen starkes Strahlwasser und erhöhten Druck
  • 7: Schutz gegen zeitweiliges Untertauchen in Wasser
  • 8: Schutz gegen andauerndes Untertauchen in Wasser unter bestimmten Bedingungen (die der Hersteller angeben muss)
  • 9K: Schutz gegen Wasser bei Hochdruck-/Dampfstrahlreinigung

Diese Schutzarten sind standardisiert und geben Aufschluss darüber, für welche Umgebungen oder Bedingungen ein Gerät geeignet ist. Für Außenleuchten sind die gängigsten Schutzarten die, die einen guten Schutz gegen Wettereinflüsse wie Regen, Schnee und gelegentliches Spritzwasser bieten, sowie gegen das Eindringen von festen Fremdkörpern wie Staub und Schmutz. Einige der häufigsten IP-Schutzarten für Außenleuchten und deren Bedeutung sind:

  • IP44: Bietet Schutz gegen das Eindringen von festen Fremdkörpern mit einem Durchmesser ab 1,0 mm (wie kleine Schrauben und Insekten) und gegen allseitiges Spritzwasser. Diese Schutzart ist sehr verbreitet für Außenleuchten, die in allgemeinen Gartenbereichen, auf Terrassen und entlang von Wegen installiert werden.
  • IP54: Ähnlich wie IP44, bietet jedoch zusätzlichen Schutz gegen Staub in Mengen, die den Betrieb oder die Sicherheit nicht beeinträchtigen. Geeignet für Bereiche, in denen ein höherer Staub- und Spritzwasserschutz erforderlich ist.
  • IP55: Bietet Schutz gegen Staub (in größerem Umfang als IP54, aber nicht vollständig staubdicht) und gegen Strahlwasser aus beliebigem Winkel. Ideal für Einsatzorte, die einer stärkeren Wassereinwirkung ausgesetzt sind.
  • IP65: Vollständig staubdicht und geschützt gegen Strahlwasser aus beliebigem Winkel. Geeignet für Bereiche, die intensiven Wetterbedingungen oder starker Wasserberieselung ausgesetzt sind, wie nahe am Boden montierte Leuchten oder Leuchten in der Nähe von Wasserflächen.
  • IP66: Ähnlich wie IP65, jedoch mit zusätzlichem Schutz gegen starkes Strahlwasser. Ideal für Orte, an denen die Leuchten extremen Wetterbedingungen wie starkem Regen oder Wasserspritzern ausgesetzt sind.
  • IP67: Geschützt gegen das Eindringen von Staub und gegen zeitweiliges Untertauchen in Wasser. Wird für Leuchten verwendet, die gelegentlich unter Wasser stehen könnten, wie in Überschwemmungsgebieten oder in Bodeneinbauleuchten, die temporär überflutet werden können.
  • IP68: Bietet vollständigen Schutz gegen Staub und langfristiges Untertauchen unter Wasser. Geeignet für Unterwasserleuchten in Pools, Teichen oder Brunnen.

Entdecken Sie unsere Vielfalt moderner Außenleuchten!

Auf unserer Seite finden Sie eine umfangreiche Auswahl an modernen Außenleuchten, die Ihr Zuhause nicht nur sicherer, sondern auch einladender gestalten. Stöbern Sie durch die verschiedenen Kategorien, um Produkte zu entdecken, die genau Ihren Bedürfnissen entsprechen – von energiesparenden LED-Leuchten bis hin zu stilvollen Designs, die jeden Außenbereich aufwerten. Jede Leuchte ist mit einer unverbindlichen Preisempfehlung (UVP) versehen, sodass Sie stets Transparenz über die Kosten haben. Lassen Sie sich von der Vielfalt unserer Produkte inspirieren und finden Sie die perfekte Außenbeleuchtung für Ihr Zuhause.


Artikel 1 - 13 von 13